Lost place, verlassene Orte und warum ich lost places fotografiere?

Lost places sind verlassene Ort, Orte, die eine Geschichte erzählen aus längst vergangenen Tagen. Wenn ich durch solche verlassenen Gänge oder Hallen laufe, entstehen Fantasien in meinem Kopf.  Es ist ein besonderes Gefühl, wenn man dort steht, wo sehr lange niemand war und wo einst das Leben pulsierte. Menschen sind einst hier ein und aus gegangen, haben gelacht, geweint, gearbeitet und einen Teil ihres Lebens hier verbracht.  Natürlich steht bei einem shooting das Model im Vordergrund, warum auch nicht? Aber es ist auch ein Art,  diese Architektur und ihre einstige Schönheit zu zeigen, den Verfall und wie sich die Natur den Ort zurückholt. Zugleich möchte ich dokumentieren, dass es diese Orte überhaupt gibt.